Daten­schutz­er­klä­rung

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist mir ein beson­de­res Anlie­gen. Ich ver­ar­beite Ihre Daten daher aus­schließ­lich auf Grund­lage der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003). In die­sen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­miere ich Sie über die wich­tigs­ten Aspekte der Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men mei­ner Web­site.

Kon­takt mit mir

Wenn Sie per For­mu­lar auf der Web­site oder per E‑Mail Kon­takt mit mir auf­neh­men, wer­den Ihre ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fra­gen 6 Monate bei mir gespei­chert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Kom­men­tare

Wenn Besu­cher Kom­men­tare auf der Web­site schrei­ben, sammle ich Daten, die im Kom­men­tar-For­mu­lar ange­zeigt wer­den, außer­dem die IP-Adresse des/​der Besucher*in und den User-Agent-String (damit wird der Brow­ser iden­ti­fi­ziert), um die Erken­nung von Spam zu unter­stüt­zen.

Aus Ihrer E‑Mail-Adresse wird eine anony­mi­sierte Zei­chen­folge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gra­va­tar-Dienst über­ge­ben wer­den, um zu prü­fen, ob Sie die­sen benut­zen. Die Daten­schutz­er­klä­rung des Gra­va­tar-Diens­tes fin­den Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nach­dem Ihr Kom­men­tar frei­ge­ge­ben wurde, ist Ihr Pro­fil­bild öffent­lich im Kon­text des Kom­men­tars sicht­bar.

Wenn Sie einen Kom­men­tar schrei­ben, wird die­ser inklu­sive Meta­da­ten zeit­lich unbe­grenzt gespei­chert. Auf diese Art kann ich Fol­ge­kom­men­tare auto­ma­tisch erken­nen und frei­ge­ben, anstelle sie in einer Mode­ra­ti­ons-War­te­schlange fest­zu­hal­ten.

Besu­cher-Kom­men­tare könn­ten von einem auto­ma­ti­sier­ten Dienst zur Spam-Erken­nung unter­sucht wer­den.

Coo­kies

Meine Web­site ver­wen­det so genannte Coo­kies. Dabei han­delt es sich um kleine Text­da­teien, die mit Hilfe des Brow­sers auf Ihrem End­ge­rät abge­legt wer­den. Sie rich­ten kei­nen Scha­den an.

Ich nutze Coo­kies dazu, unser Ange­bot nut­zer­freund­lich zu gestal­ten. Einige Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Sie ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen.

Wenn Sie dies nicht wün­schen, so kön­nen Sie Ihren Brow­ser so ein­rich­ten, dass er Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert und Sie dies nur im Ein­zel­fall erlau­ben.

Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät mei­ner Web­site ein­ge­schränkt sein.

Wenn Sie einen Kom­men­tar auf mein Web­site schrei­ben, kann das eine Ein­wil­li­gung sein, Ihren Namen, E‑Mail-Adresse und Web­site in Coo­kies zu spei­chern. Dies ist eine Kom­fort­funk­tion, damit Sie nicht, wenn Sie einen wei­te­ren Kom­men­tar schrei­ben, all diese Daten erneut ein­ge­ben zu müs­sen. Diese Coo­kies wer­den ein Jahr lang gespei­chert.

Ein­ge­bet­tete Inhalte von ande­ren Web­sites

Bei­träge auf die­ser Web­site kön­nen ein­ge­bet­tete Inhalte beinhal­ten (z. B. Videos, Bil­der, Bei­träge, Land­kar­ten, Schrift­ar­ten (Fonts) etc.). Ein­ge­bet­tete Inhalte von ande­ren Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besu­cher die andere Web­site besucht hätte.

Diese Web­sites kön­nen Daten über Sie sam­meln, Coo­kies benut­zen, zusätz­li­che Tracking-Dienste von Drit­ten ein­bet­ten und Ihre Inter­ak­tion mit die­sem ein­ge­bet­te­ten Inhalt auf­zeich­nen, inklu­sive Ihrer Inter­ak­tion mit dem ein­ge­bet­te­ten Inhalt, ins­be­son­dere wenn Sie ein Konto haben und auf die­ser Web­site ange­mel­det sind.

Web-Ana­lyse

Diese Web­site ver­wen­det “Sta­tify” zur Web­ana­lyse (siehe: https://de.wordpress.org/plugins/statify/). Diese Erwei­te­rung ist daten­schutz­kon­form und lie­fert anony­mi­sierte Daten zur kom­pak­ten Besu­cher­ana­lyse die­ser Web­site, die nicht wei­ter­ge­ge­ben wer­den und nur mir zur Ver­fü­gung ste­hen.

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Ein­wil­li­gung) und/​oder f (berech­tig­tes Inter­esse) der DSGVO.

Mein Anlie­gen im Sinne der DSGVO (berech­tig­tes Inter­esse) ist die Ver­bes­se­rung mei­nes Ange­bo­tes und mei­nes Web­auf­tritts.

Die Nut­zer­da­ten wer­den für die Dauer von 30 Tagen auf­be­wahrt.

reCAP­T­CHA

Ich ver­wen­den reCAP­T­CHA der Firma Google Inc. (CA 94043, 1600 Amphi­thea­tre Park­way Moun­tain View, USA) um Spam zu ver­hin­dern, denn es besteht ein berech­tig­tes Inter­esse die Web­seite https://www.diaetberatung.at vor Spam zu schüt­zen und Miss­brauch zu ver­mei­den.

reCAP­T­CHA nutzt Ana­ly­se­tech­ni­ken, um Men­schen und Bots aus­ein­an­der zu hal­ten, ohne ein CAP­T­CHA lösen zu müs­sen. Ich nutze reCAP­T­CHA für die Absi­che­rung von Kon­takt­for­mu­la­ren.

Durch die Nut­zung von reCAP­T­CHA wer­den Daten an Google über­tra­gen die Google nutzt um fest­zu­stel­len ob der Besu­cher ein Mensch ist oder nicht.
Wel­che Daten von Google erfasst wer­den und wofür diese Daten ver­wen­det wer­den, kön­nen Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT nach­le­sen.
Die Nut­zungs­be­din­gun­gen für Dienste und Pro­dukte von Google kön­nen Sie unter https://policies.google.com/terms?hl=de-AT nach­le­sen.

Ihre Rechte

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Weise ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hörde beschwe­ren. In Öster­reich ist dies die Daten­schutz­be­hörde.

Sie errei­chen mich unter fol­gen­den Kon­takt­da­ten:

Bir­git Brunner
Diät- und ernäh­rungs­me­di­zi­ni­sche Bera­tung

Haupt­straße 53
7212 Forch­ten­stein

Tel.: +43 676 496 48 01‬

Mail: brunner.birgit@aon.at